Zubehör – Hundetransportbox

Es gibt zahlreiche Hundetransportboxen, die du für den Transport deines Hundes nutzen kannst. So gibt es Hundetransportboxen aus Aluminium, die für den Einsatz im Kofferraum genutzt werden.

Hundetransportboxen aus Kunststoff, die sich für das Auto und das Tragen eignen sowie die faltbaren Transportboxen, die je nach Bauart flexibel einsetzbar sind. Zubehör für Hundetransportboxen gibt es speziell für das Auto oder für Transportboxen im Flugzeug.

Zubehör für die Hundetransportbox

Auf dieser Seite habe ich dir viel nützliches Zubehör für die Hundetransportbox zusammengestellt. Du findest hier empfehlenswerte Zubehör-Teile, die du im Einsatz mit einer Transportbox nutzen kannst.

Das kann unter anderem ein Sicherheitsgurt, der Hunde-Autositz, die Hunde-Autositzbedeckung, eine Einstiegsrampe, ein Einstiegskantenschutz oder ein Wasser- und Futternapf sein.

Sicherheitsgurte

Ein Sicherheitsgurt  oder auch Hundegurt sollte immer dann im Auto zum Einsatz kommen, wenn der Hund im Auto nicht in einer Hundetransportbox transportiert wird. Damit der Vierbeiner während der Autofahrt trotzdem sicher befestigt werden kann, darf der Hundegurt ausschließlich auf der Auto-Rückbank verwendet werden.

Für die Nutzung auf dem Beifahrersitz ist ein Hundegurt / Sicherheitsgurt nicht geeignet. Gleichzeitig ist darauf zu achten, dass der Hund ein geeignetes Hundegeschirr trägt, an dem der Hundegurt befestigt wird. Niemals den Hundegurt an einem Halsband befestigen, da der Hund im Falle eines Unfalls oder einer Vollbremsung hierdurch tödliche Verletzungen von sich tragen kann.

Sehr zu empfehlen sind die Hundegurte von BELISY. Die BELISY Hundegurte bestehen aus einem reißfesten Nylongurt und stabilen Metallteilen. Das Highlight des Hundegurtes bzw. Sicherheitsgurtes ist die elastische Rückdämpfung. Im Falle eines Aufpralls wird die Belastung hiermit stark abgefedert und beugt Verletzungen vor.

Letzte Aktualisierung am 31.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hunde-Autositz (-Bezug)

Für den Hundetransport im Auto ist ein Hunde-Autositz  optimal geeignet. Wie auch der Sicherheitsgurt, eignet sich der Hunde-Autositz-Bezug ausschließlich für die Auto-Rückbank. Der Hunde-Autositz wird dabei je nach Modell, an der Rückenlehne befestigt und des Weiteren mit Hilfe eines Sicherheitsgurtes fixiert.

Hochwertige Hunde-Autositze liefern in diesem Fall einen zusätzlichen Karabinerhaken innerhalb des Hunde-Autositzes, an dem der Hund gesichert werden kann. Der Vorteil eines Hunde-Autositz-Bezuges sind seine vier Seitenwände, in denen der Vierbeiner sicher liegen kann und die ihn zusätzlich schützen.

Der Bezug sowie die Kissen im Hunde-Autositz sind in aller Regel abnehmbar und leicht zu waschen. Ein sehr guter und auch stabiler Hunde-Autositz ist der Golden-Dog, welcher in verschiedenen Größen erhältlich ist.

Letzte Aktualisierung am 31.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hunde-Autositzabdeckung / Hängematte / Schondecke

Für das Auto gibt es einige sehr nützliche Abdeckungen oder Decken, mit denen die Autositze im Fahrzeug geschützt werden können. So gibt es für den Hundetransport z. B. Autositzabdeckungen, Hängematten oder Schondecken. Grundsätzlich hat all das genannte Hunde-Auto-Zubehör den Zweck, das Fahrzeug bzw. den Fahrzeuginnenraum (Sitze, Stoff und ähnliches) vor Schmutz, Haaren oder Flüssigkeiten zu schützen.

Eine Autositzabdeckung wird an einem oder mehren Sitzen befestigt. Eine Hängematte hingegen verhindert zudem, dass der Hund von der Rückbank nach vorne springen kann. Die Autoschondecke eignet sich vor allem für den Kofferraum. Ich habe dir für alle eben genannten Fälle, jeweils ein empfehlenswertes Produkt für den Hundetransport im Auto herausgesucht.

Autositzabdeckung

Letzte Aktualisierung am 31.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Autohängematte

Letzte Aktualisierung am 31.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Autoschondecke

Letzte Aktualisierung am 31.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Einstiegsrampe

Um von A nach B zu kommen gibt es viele Hundebesitzer, die ihre Vierbeiner im Kofferraum transportieren. Jedoch muss der Hund um in den Kofferraum zu gelangen entweder selber reinspringen oder er wird reingehoben – wenn dies aufgrund seiner Größe möglich ist.

Das Rein- und Rausspringen kann auf Dauer natürlich auf die Gelenke des Hundes gehen. Gerade auch, weil der Kofferraum meist einen großen Abstand zum Boden aufweist. Der Hund muss hier also einen beachtlichen Abstand überwinden. Um diesem Problem vorzubeugen, ist eine Hunderampe  sehr empfehlenswert. Denn mit einer Hunderampe wird dem Hund ein angenehmer Einstieg in den Kofferraum ermöglicht.

Natürlich eignet sich die Hunderampe auch für Hunde, die bereits Probleme mit den Gelenken, der Hüfte oder er Wirbelsäule haben. Vor allem ältere Hunde haben oft mit Arthrose und Arthritis zu kämpfen und können nicht mehr schmerzfrei springen.

Eine sehr oft genutzte und beliebte Hunderampe ist die Klapp-Rampe von Trixie. Diese verfügt über eine Anti-Rutsch-Beschichtung und ist zusammenklappbar. Sie kann von Hunden mit bis zu 90 kg genutzt werden.

ANGEBOT (- 29%)
Trixie 3939 Klapp-Rampe, 40 × 156 cm, schwarz
Trixie - Misc.
69,99 EUR - 29% 49,49 EUR

Letzte Aktualisierung am 31.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Einstiegskantenschutz

Ein Einstiegskantenschutz  macht immer dann Sinn, wenn der Hund im Auto-Kofferraum transportiert wird. Denn dieser schützt die Kofferraumkante bzw. Einstiegskante vor Kratzern und Verschmutzung, die durch den Hund entstehen können.

Der Einstiegskantenschutz ist also ein nützliches Equipment für das Auto, welches sich auf Grund seiner Größe leicht im Kofferraum verstauen lässt und bei Bedarf genutzt werden kann.

Letzte Aktualisierung am 31.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wasser- / Futternapf für die Hundetransportbox

Befindet sich der Hund für eine längere Reise in einer Hundetransportbox aus Kunststoff/Plastik, da dieser z. B. mit in Urlaub fährt oder im Flugzeug transportiert werden muss. Benötigst du an der Transportbox einen Wasser- und Futternapf .

Bei einem Neukauf einer Hundetransportbox aus Kunststoff ist bei fast allen Hundeboxen ein Wasser- und Futternapf im Lieferumfang vorhanden. Doch kommt es auch vor, dass die im Lieferumfang enthalten Näpfe irgendwann verloren gehen. Der hier genannte Ersatz-Wasser- und Futternapf kann ganz einfach an der Türinnenseite der Hundetransportbox angebracht werden.

Karlie Napf für Transportbox Idhra 31424
Marchioro - Misc.
3,47 EUR

Letzte Aktualisierung am 31.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API